German Design Award 2017: Winner und Special Mention

Bereits die Nominierung zum German Design Award war eine Auszeichnung; umso mehr freuen wir uns über die bevorstehende Verleihung eines „Winner“ sowie eines „Special Mention Awards“ für zwei whiteID Produkte im German Design Award 2017.

Ausgezeichnet werden im Rahmen der internationalen Konsumgütermesse Ambiente in Frankfurt die von whiteID Integrated Design gestalteten Produkte „Luftmeister“ – ein einzigartiger Luftenergiezähler – sowie das Trial Motorrad „Vertigo Combat Camo Works“.

Der vom „Rat für Formgebung“ ausgelobte German Design Award legt höchsten Wert auf die Ermittlung seiner Preisträger: In dem Nominierungsverfahren werden durch Expertengremien nur solche Produkte und Kommunikationsdesignleistungen zur Teilnahme am Wettbewerb eingeladen, die sich nachweislich durch ihre gestalterische Qualität im Wettbewerb differenzieren. Sämtliche Auszeichnungen werden während einer zweitägigen Jurysitzung ermittelt. Seit seiner Premiere in 2012 ist der German Design Award stark gewachsen: Damals wurden rund 1.500 Einreichungen der Jury präsentiert – in diesem Jahr waren es über 4.000. 49% davon im Bereich Excellent Product Design, 38%, im Bereich Excellent Communications Design.

Einen Einblick in die Online-Galerie zum German Design Award erhalten Sie unter:
www.german-design-award.com

Die Gewinner der Kategorie Excellent Product Design werden ab 10. Februar nächsten Jahres im Rahmen der Ambiente Messe in Frankfurt am Main gezeigt:
ambiente.messefrankfurt.com

Back to Top